Fantasy En'Counter - Der Online-Shop für Rollenspiele, Brettspiele, Miniaturen, Tabletops, Cosims, Trading Cards und mehr!

Fantasy En'Counter Logo
 

Fantasy En'Counter c/o Holger Willert  •  Gudulastr. 5 D  •  (Hofgebäude rechts hinten)  •  45131 Essen
Tel.: 0201 786877  /   0201 797743 (rund um die Uhr 24h Service)  •  Fax: 0201 797410  •  EMail: fanen@fanen.com

Einkaufswagen
Suche
Suche starten

Kategorien

Brettspiele
Rollenspiele
Tabletops / Miniaturen
Cosims
Kartenspiele
Magazine
Bücher
CDs
Figuren
Allgemein


Kataloge
(Kartenspiele)

Firmen
Produktlinien
Spiele nach Titel


Service
Warenkorb

Warenkorb / Kasse

Bestellbedingungen

Bestellungen und mehr

Bilder aller Art

Die Galerien - Bilder aller Art

Kontaktdaten

Kontaktdaten & Anfahrt

AGB

AGB

Impressum

Impressum

Datenschutzerklrung

Datenschutz-
erklärung


Seitenabrufe

157893230 Seitenabrufe seit dem 30.06.2003


Pfad: 

HauptseiteKartenspieleProduktlinien (Kartenspiele)Spiele für Zwei (Kosmos)Blue Moon - Völkerset: Inquisitoren & Gesandte


Dieser Artikel ist endgültig vergriffen!
Viel Glück bei eBay...

Blue Moon - Völkerset: Inquisitoren & Gesandte

 

Hersteller: 

Kosmos

Produktlinie: 

Spiele für Zwei (Kosmos)

Bestellnummer: 

FKS 6909770

Produkttyp: 

Regelerweiterungen

Sprache: 

Deutsch

Preis: 

8,00 EUR

Anmerkungen:

 

Dieser Artikel ist endgültig vergriffen

Produktbeschreibung

Das Set "Inquisitoren & Gesandte" (I&G) ist das Komplementär zu "Gesandte & Inquisitoren" (G&I). Diese beiden Sets ergänzen einander thematisch und spielerisch.

Viele der hier enthaltenen Informationen gelten in gleicher Weise auch für " Gesandte & Inquisitoren". Das Set "Inquisitoren & Gesandte" ist - im Gegensatz zu den Völkersets - nicht allein spielbar. Vielmehr sind in diesem Set Karten enthalten, die die bisherigen Völkersets vervollständigen und ergänzen und die das Spiel nach den Profiregeln noch spannender und abwechslungsreicher machen. Dennoch kann man mit diesem Set aber auch sofort losspielen - benötigt werden dazu lediglich zwei Völkersets, z.B. also das Basisspiel.

Zunächst sind zu jedem der 8 Völker Blue Moons ein oder zwei Karten enthalten, sowie ein neuer Mutant. Weitere 1-2 Karten zu jedem Volk sind im Set "Gesandte & Inquisitoren" enthalten, so dass jedes Volk insgesamt 3 weitere Karten erhalten wird.) Neu hinzu kommen die "Tutu", die "Hyla" und die "Interventionen". Die " Tutu" sind wilde Jäger aus den südlichen Dschungeln. Ihre Krieger stellen starke Verbündete für jedes Volk dar - doch ihre Unterstützung ist niemals umsonst zu haben. Die "Hyla" sind mächtige, uralte Wesen aus den nördlichen Bergen. Ihr Einfluss ist so bedeutend, dass er eine Vielzahl von Kämpfen beeinflussen kann. Doch so unversehens sie auftreten, so schnell sind sie gelegentlich auch wieder verschwunden. Die Künste der Hyla stehen einem jeden Volk gut an, zumal die Gunst der Hyla gänzlich ohne Kosten und Nachteile zu haben ist. Nur verlässlich sind diese Wesen mitunter leider nicht. Mit den "Interventionen" nehmen Prinzessin Elinor und Prinz Roland direkten Einfluss auf die Auseinandersetzungen zwischen den Völkern. So manche strategisch wohl durchdachte Offensive ist schon allein aufgrund des plötzlichen magischen Eingreifens seitens der Thronfolger gescheitert.

Nur in "I&G" enthalten ist die Kartenart "Errungenschaft". Diese stellt einen neuen Typus von Karte dar: 3 Errungenschaften sind in "I&G" enthalten, die sogenannten "Kristallkarten". Mit diesen kann man direkten Einfluss auf die Wertung zu Spielende nehmen. Außerdem werden mit diesen Karten nun auch die Farben der gewonnenen Drachen relevant. Jede Kristallkarte ist einem der 3 Drachen zugeordnet und nur spielbar, wenn man den entsprechenden Drachen auf seiner Seite hat.

Kernstück von "Inquisitoren & Gesandte" sind aber natürlich die Inquisitoren und die Gesandten Die Gesandten ermöglichen dabei den schnellen Einstieg ins Spiel mit diesem Ergänzungsset. Nachdem jeder Spieler sein Volk gewählt hat, erhält er die zusätzlichen Karten seines Volkes, sowie eine der Gesandten-Karten. Diese legt fest, welche der Übrigen Karten des Sets der Spieler noch erhält. Je nach Volk erhält somit jeder Spieler 8-9 Karten. Und schon kann's losgehen. Die Inquisitoren hingegen modifizieren die erlaubte Karten - und Mondzahl beim Zusammenstellen eines eigenen Spieldecks nach den Regeln des Profispiels. Außerdem bringen manche Inquisitoren noch eine zusätzliche Fertigkeit mit, die dem Spieler während des gesamten Spiels zur Verfügung steht. Hierbei gilt: Je stärker das Verhältnis von zusätzlichen Karten zu zusätzlichen Monden, desto schwächer die zusätzliche Fertigkeit. Von daher sollte man sich gut Überlegen, welchen Inquisitor man auswählt ...

Warenkorb

Im Moment ist Ihr Warenkorb noch leer. Klicken Sie auf 'Kaufen' oder 'In den Warenkorb legen', um ihn zu füllen.


Newsletter

Anmeldung für unseren Newsletter

Abmeldung für unseren Newsletter